Mosel und Hunsrück
Bausendorf/Zell (red) Das Ökumenische Chorprojekt "beziehungsweise" stellt in diesem Jahr seine Musikgeschichte am Sonntag, 17. September, 17 Uhr, in der Pfarrkirche St. Servatius in Bausendorf vor. Zutaten sind eine ermutigende Geschichte, 120 junge Stimmen mit motivierten Kirchenmusikern und guten Songs, 47 Stunden vom Start bis zur gelungenen Aufführung, Tiefgang und lebendige Atmosphäre. Die Kirche der Jugend Marienburg, der Evangelische Kirchenkreis Simmern-Trarbach und die Dekanate Wittlich und Hermeskeil-Waldrach laden unter dem Motto "Flieg - wenn Du kannst" zu diesem Mitsingprojekt ein. Das Projekt liegt musikalisch in den Händen von Bernhard Rörich, Rafael Klar und Christoph Lauterbach.
Auch das Abendlob am Freitag, 15. September, 22 Uhr, und der Sonntagsgottesdienst am 17. September, 11.30 Uhr, werden in der Kirche der Jugend Marienburg vom Projektchor mit gestaltet. Nähere Infos unter Telefon 06571/1469415.