Mosel und Hunsrück

()  Der Männerchor Hupperath-Minderlittgen startet ins zweite Chorhalbjahr. Ab der Chorprobe am Montag, 30. Juli, 20 Uhr, bereiten sich die Männer vom „Frohsinn“ für die Auftritte in der zweiten Jahreshälfte vor.

Minderlittgen/Hupperath (red)  Der Männerchor Hupperath-Minderlittgen startet ins zweite Chorhalbjahr. Ab der Chorprobe am Montag, 30. Juli, 20 Uhr, bereiten sich die Männer vom „Frohsinn“ für die Auftritte in der zweiten Jahreshälfte vor.

Die Gestaltung einer Hochzeit, zwei Auftritte zu kirchlichen Anlässen mit einer besonderen Darbietung im Kloster Springiersbach, ein Auftritt beim Chor in Rascheid, die eigenen Chortage am 23. und 24. November sowie das Adventssingen zum Jahresabschluss prägen die Proben der kommenden Wochen.

Gerne sind im Chor  Männer jeden Alters willkommen, die über eine begrenzte Zeit oder langfristig den Chor mit ihrer Stimme unterstützen möchten. Diese können sich melden beim Vorsitzenden Klaus Flesch, Telefon 0160/97222137, bei Schriftführer Hubert Lenz, Telefon 0151/28451556, oder sie können unverbindlich im Probenraum (Bürgerhaus Minderlittgen, jeden Montag, 20 Uhr) vorbeikommen.

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting). Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Weitere Informationen Ok