Trier und Trier-Saarburg

Seit Februar hatten sich die Mitglieder des Männergesangvereins (MGV) Trier-Euren vorbereitet – nun ging es ins Schwabenland nach Bad Urach.

 

Trier-Euren (red) Seit Februar hatten sich die Mitglieder des Männergesangvereins (MGV) Trier-Euren vorbereitet – nun ging es ins Schwabenland nach Bad Urach.

Die Konzertreise findet jährlich statt, mit wechselnden Zielen. Seit Februar hatten die mehr als 40 Sänger ein abwechslungsreiches Programm einstudiert, das sie an den verschiedenen Tagen in Konzerten und Auftritten vortrugen.

Stationen der Konzertreise waren dabei neben Bad Urach Münsingen, Stuttgart und Tübingen. In der Pfarrkirche Christus König in Bad Münsingen gestaltete der Chor musikalisch ein Festhochamt an Christi Himmelfahrt, und danach gab es ein Konzert auf der Schwäbischen Alb, bei dem zahlreiche Gäste dem umfangreichen und abwechslungsreichen musikalischen Repertoire der Sänger von der Mosel lauschten.

In Stuttgart fand ein Auftritt im Mercedes-Benz-Museum einen internationalen Anklang. In der Stadt Tübingen wandelte der MGV auf den Spuren des Komponisten und Musikpädagogen Friedrich Silcher und präsentierte Gesangsdarbietungen in der historischen Altstadt und auf dem Neckar.

Ein bewegendes und verbindendes Konzert gestaltete der Chor zum Abschluss der Konzertreise im Seniorenzentrum Herzog Christoph in Bad Urach. Mit diesem Auftritt kam der MGV Trier-Euren seinem sozialen Engagement auch in der Ferne nach.

Es gibt kaum eine Region in Deutschland, die der Männerchor aus Euren noch nicht als musikalischer Repräsentant der Trierer Chorszene besucht hat. Hans-Werner Steffens, erster Vorsitzender des MGV Trier-Euren, der den Chor auch als musikalischer Leiter begleitete, zieht ein positives Fazit der Konzertreise.

Der musikalische Funke des Gesangs sei an allen Orten übergesprungen. Das zeige sich vielfach daran, dass die Zuhörer bei vielen Liedern mitgesungen, geschunkelt und Freude gezeigt haben. Dies beweise auch, dass jeder Mensch singen kann, so der erste Vorsitzende.

Hans-Werner Steffens lädt alle am Gesang Interessierten zu einer unverbindlichen Schnupperprobe ein. Der MGV Trier-Euren probt immer dienstags im Druckwerk Trier-Euren von 20 bis 21.30 Uhr.

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting). Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Weitere Informationen Ok