Aktuelles
Der Freudenburger Shanty-Chor hat sich in der Region schon einen Namen ersungen. Bei den Mittwochskonzerten auf dem Boemundhof in Saarburg haben auch schon 800 Fans zugehört. TV-Foto: Herbert Thormeyer
Freudenburg. Shantys und maritime Schlager sind das Markenzeichen des Shanty-Chores Freudenburg. Die Besonderheit dieses Klangkörpers ist die instrumentale Begleitung mit drei Akkordeons, Bass, Gitarre und zwei Trompeten. Der westlichste aller Shanty-Chöre Deutschlands will weiter an Bekanntheit zulegen. Viele Fans wollen am 14. Juni dabei sein.
Neuerburg. Seit 150 Jahren prägt der Männergesangverein MGV Neuerburg das Leben der Stadt. Für die 25 Sänger ein Grund zur Freude, wenn auch der Blick in die Zukunft ungewiss ist. Im Vorfeld ihres Jubiläumswochenendes haben sie mit dem TV darüber gesprochen, welche ihre größte Sorge ist. 
 
In der Kirche St. Gangolf kommt es zu einer Premiere. Mit der "Trierisch St. Piddersmess" wird erstmals eine Messe in Trierischer Mundart gehalten. Es singt der Madrigalchor Klaus Fischbach.
Bitburg. Landrat Joachim Streit spricht danach von "einer der beeindruckendsten Veranstaltungen", die er je erleben durfte. Hunderte Besucher sind der gleichen Meinung. Das Requiem "Der unbekannte Krieg", aufgeführt vom Chor Cantando haben am Wochenende 900 Zuschauer besucht.

Trier. Seit 50 Jahren singt Helmut Wollscheid (Bild Mitte)   ohne Unterbrechung als Bass beim Trierer Konzertchor. Der zweite Vorsitzende Lambert Norta (rechts) ehrte ihn dafür im Musiksaal des Max-Planck-Gymnasiums Trier.

  1. Neu hier?
  2. Hilfe
Hier finden Sie alles zum Thema Chöre in der Region Trier. Chöre können sich kostenlos registrieren und untereinander vernetzen. Sänger finden schnell den richtigen Chor. Mehr
Sie haben Fragen zur Chor-Community? Dann finden Sie hier Rat.

News Volksfreund.de

Der Feed konnte nicht gefunden werden!